TSKV Logo
 
Tiroler Sportkegler-Verband
df TermineTiroler VerbandLigenBewerbeLinks
cp
Suchbox
Schnellsuche
80 Jahre TSKV
test
Land Tirol
Sponsor Stadt Innsbruck
Radio U1
24.11.19 17:41 Alter: 18 days

KV Schwaz II und KSK Sparkasse Jenbach erleiden Niederlage

 

In der zehnten Herbstrunde verlieren beide Bundesligamannschaften.

Der KV Schwaz II begrüßte dieses Wochenende den ESV Bludenz. Die Partieeröffneten Walch Wilhelm, der mit 498 Kegel seinen Punkt verliert, undHaselwanter Patrick der trotz hervorragender 553 Kegel ebenfalls seinen Punktverliert. Im zweiten Durchgang reichen Schrettl Marco die hervorragenden 570Kegel nicht um seinen Punkt zu holen, während Monthaler Maximilian mit 530Kegel seinen Punkt locker holt. Mit 87 Kegel Rückstand geht es in den letztenDurchgang. Arnold Hannes spielt stark auf und holt sich mit hervorragenden 585Kegel seinen Punkt und auch Dummer Marco holt mit 553 Kegel seinen Punkt. Fürdas Gesamtholz reichte es um knappe 21 Kegel nicht und so verliert der KVSchwaz II mit 3:5.

Der KSK Sparkasse Jenbach begrüßte den SKC Koblach. Im ersten Durchganggelingt es Lieb Dominik mit 525 Kegel nicht seinen Punkt zu holen, währendKlaus Michael mit 547 Kegel seinen Punkt knapp holt. Der zweite Durchgangverläuft mehr nach Wunsch, denn sowohl Kofler Thomas mit 533 Kegel, als auchBoran Wolfgang mit 569 Kegel holen ihre Punkte. Mit knappen 12 Kegel Rückstandgeht es in den letzten Durchgang. Im dritten Durchgang kann Schrof Josef mit519 Kegel nicht punkten und auch Seder André bleibt mit 524 Kegel punktelos. Mit97 Kegel Rückstand und 3 Mannschaftspunkten endet auch diese Partie mit 3:5.

 

Hier kommt ihr zu den Tabellen und Spielberichten der Tiroler Ligen.
Hier kommt ihr zu den Tabellen und Spielberichten der Bundesliga West