TSKV Logo
 
Tiroler Sportkegler-Verband
df TermineTiroler VerbandLigenBewerbeLinks
cp
Suchbox
Schnellsuche
80 Jahre TSKV
test
Land Tirol
Sponsor Stadt Innsbruck
Radio U1
07.10.18 20:37 Alter: 42 days

1. Platz für Tiroler Nachwuchs bei den Bundesmeisterschaften in Salzburg

 

Am Sonntag, 7. Oktober, fanden in Salzburg auf der ASV-Bahn die Bundesmeisterschaften 2018 für den Nachwuchs statt. Acht der neun österreichischen Bundesländer sendeten ihren Nachwuchs um ihre Kräfte zu messen.

Walch Alexander ging als erster für Tirol an den Start, konnte aber seine Form nicht abrufen und so wurde er nach 38 Wurf durch Walch Sarah (519) ersetzt, die in 3 Sätzen sensationelle 409 Kegel traf. Trotz dieser starken Leistung war Vorarlberg nach dem ersten von vier Durchgängen voraus. Doch bereits im zweiten Durchgang egalisierte Kollenda Laura mit 530 Kegel den Vorsprung der Vorarlberger. Es zeichnete sich bereits an dieser Stelle ab, dass die anderen Bundesländer chancenlos um den Titel spielten. Monthaler Maximilian (539) setzt im dritten Durchgang noch einmal einen drauf und erweiterte den Vorsprung um weitere 39 Kegel. Mit seinem Ergebnis erreichte Maximilian auch die Bestleistung des Tages. Kofler Thomas musste den Gesamtvorsprung von 88 Kegel noch in trockene Tücher bringen, was ihm mit 497 auch problemlos gelingt. So siegt der Tiroler Nachwuchs mit einer starken Mannschaftsleistung von 2085 Kegel vor Vorarlberg (2020) und Niederösterreich (1979).

Die Ergebnisse im Detail findet ihr hier.

Fotos: Zanger Klaus, Kollenda Frank