TSKV Logo
 
Tiroler Sportkegler-Verband
df TermineTiroler VerbandLigenBewerbeLinks
cp
Suchbox
Schnellsuche
80 Jahre TSKV
test
Land Tirol
Sponsor Stadt Innsbruck
Radio U1
24.02.19 11:01 Alter: 113 days

Erneute Niederlage für den KV Schwaz, KSK Sparkasse Jenbach feiert vierten Sieg in Folge

 

Am vergangenen Samstag musste sich der KV Schwaz dem SKC Sonnensee Ritzing stellen, während sich der KSK Sparkasse Jenbach auswärts mit dem SV Polizei Wels maß.

Im 1. Durchgang konnte Gründler Willi mit 571 Holz gegen seinen Gegner punkten, während Seder Andre mit 560 Holz kegelgleich mit seinem Gegner um einen halben Satzpunkt seinen Punkt abgeben musste. Mit 39 Kegel Vorsprung gingen Kofler Thomas U18 und Klaus Michael U23 in den 2. Durchgang. Mit 537 Holz musste sich Kofler Thomas dem routinierten Lazlo Siklodi 609 Holz geschlagen geben, während Klaus Michael seine Klasse aufblitzen lies und mit hervorragenden 613 Holz den Vorsprung auf 42 Kegel ausbauen konnte. Im letzten Durchgang konnten Boran Wolfgang mit 541 Holz und Lieb Dominik U23 mit einem fulminanten Finish und 593 Holz den letztendlich doch klaren 5:3 Sieg mit 569 Holz Schnitt heimspielen. Ein starker Auftritt der Nachwuchsspieler, die mit ihren Leistungen auch einzelne Bahnrekorde, Klaus Michael auf Bahn 4 mit 170 Holz und Lieb Dominik auf Bahn 6 mit 172 Holz, einstellten.
An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an Gründler Willi, der mir diesen Spielbericht zur Verfügung stellte.

Auch das vierte Spiel der Frühjahrssaison endete gegen den KV Schwaz. Bereits der erste Durchgang mit Gruber Patrik (553 Kegel) und Schrettl Marco (535 Kegel) endete punktelos und mit 84 Kegel Rückstand. Im zweiten Durchgang gelingt es Hechenberger Michael (574 Kegel) den Mannschaftspunkt für sich zu beanspruchen und den Rückstand zu verkürzen, aber auch Arnold Hannes blieb leider punktelos. Mit 54 Kegel lag es an Dummer Marco (576 Kegel) und Reichart Christian (583 Kegel) noch die Wende zu schaffen. Aber die Gegner Kleindl Paul (609 Kegel und Papp Bela (593 Kegel) ließen unseren Superligaspielern keine Chance. Nach dieser 7:1-Niederlage heißt es jetzt für den KV Schwaz „Gas geben“ um einen Abstiegskampf zu vermeiden, denn nur 2 Tabellenpunkte trennen sie vor den Abstiegsplätzen.

Hier kommt ihr zu den Tabellen und Spielberichten der Tiroler Ligen.
Hier kommt ihr zu den Tabellen und Spielberichten der Superliga und Bundesliga West.